H. P. Lovecraft Hörbücher, Radio- und Podcastbeiträge. Darum dreht sich alles im 2. Teil unseres Specials zu Lovecraft in den deutschen Audiomedien.

Die von vielen geschätzten Hörbücher von LPL Records machen den Anfang. Von dort tastet sich unser Experte Nils Gampert weiter in das Dickicht lovecraftscher Klangwelten. Einmal mehr kommt er dabei nicht um Yellow King Productions herum. Ihre stimmungsvolle Dagon-Vertonung präsentieren wir mit einem kurzen Sample. Und mit dem Ruf des Dämon/Orchester der Schatten darf natürlich auch eine weitere hoch gelobte Produktion nicht fehlen.

Auch das Internet bietet Hörenswertes in Sachen Lovecraft. Hier hat Nils einen Querschnitt durch einige kostenlose Angebote zusammengestellt.

Ebenfalls im Netz vorhanden: Radiofeatures und Podcasts. Von den kommerziellen Sendeanstalten bis hin zum Deep Red Radio nimmt Nils euch mit auf einen cthulhoiden Streifzug. Es ist uns gelungen, einen der ältesten Radiobeiträge im deutschen Radio (SWR) aufzutun, in dem der Name H. P. Lovecraft fällt. Also, reist mit uns ins Jahr 1970 – und von dort wieder zurück in die Gegenwart! Kritik, Anregungen, Fragen: Wie immer gerne gesehen in den Kommentaren, bei Twitter oder Facebook.

Download: Arkham Insiders Folge 64 – Deutsche Lovecraft Hörbücher und Hörspiele 2/2

Danksagung für das Verwenden von Hörproben

Lars Peter Lueg von LPL Records
Mario Weiss von Yellow King Productions
Südwestrundfunk

Shownotes

Labels

Hörspiele

Internet

Gänsehautmomente

Radioproduktionen

Nachträge