Little, Myrta Alice (1888 – 1967). Schriftstellerin und Korrespondentin von H. P. Lovecraft aus Hampstead, New Hampshire.

Little hatte nur ein kurzes Intermezzo in der UAPA und veröffentlichte gelegentlich in Charles Smith’ Tryout. Sie verfolgte eine Laufbahn als professionelle Schriftstellerin und gab dafür ihre Stellung als Dozentin auf. Die Liste ihrer Veröffentlichungen umfasst die Jahre von 1920 bis 1961. Sie publizierte unter Myrta A. Little oder MAL. Nach ihrer Heirat mit Arthur Davies 1923 zeichnete sie mit Myrta Davies, MD und MLD. Ihre Arbeiten – Gedichte, Kurzgeschichten und Op-Ed-Kolumnen (Opposite Editorial) – erschienen in Zeitungen und Zeitschriften. 1921 besuchte Lovecraft Myrta Alice Little und ihre Familie zweimal in Hampstead (8. bis 9. Juni und 25. bis 26. August). Erneuter Besuch Ende Mai 1922.

Link: Arkham Insiders Folge 36 – Das Jahr 1921
Foto: Myrta Alice Little, 1908. Quelle: School Annual 1908 Colby College (Waterville, Maine)
Literatur: Goudsward, David: H. P. Lovecraft in the Merrimack Valley. Hippocampus Press. New York, 2013 | Joshi, S. T. u. Schultz, David. E.: An H. P. Lovecraft Encyclopedia. Hippocampus Press. New York, 2001

lovecraft-myrta-alice-little