Kategorie

Podcast

Arkham Insiders Folge 115 – From Beyond

From Beyond, geschrieben im November 1920, verdeutlicht exemplarisch, wie Lovecraft seine wissenschaftliche Lektüre als Basis für seine Erzählungen ausnutzte. In Zentrum der Auseinandersetzung steht das Buch Modern science and materialism des englischen Autors Hugh S. R. Elliot (1881 – 1930)… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 114 – Celephaïs

Mit Celephaïs nehmen wir uns wieder eine Story vor, die in der Tradition von Lord Dunsany steht bzw. eine Story, die zum Traumland-Kreis gehört. Doch ist die Geschichte auch ein gutes Beispiel dafür, wie Lovecraft mehr und mehr auf Themen… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 113 – Nyarlathotep

Mit diesem Podcast kratzen wir erstmals an dem allgegenwärtigen Cthulhu-Mythos. Damit ist das posthume Phänomen gemeint, das Lovecrafts Werk – vor allem im Rollenspiel – erleben sollte. Inmitten des Pantheons dieses sogenannten Mythos ist Nyarlathotep freilich eine der bekanntesten Gestalten… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 112 – Facts Concerning the Late Arthur Jermyn and His Family

Gab es im Kongo jemals eine geheimnisvolle weiße prähistorische Zivilisation, die zudem eine sagenhafte Stadt mitten im Dschungel errichtet hat? Das ist die Prämisse, von der Arthur Jermyn (im englischen Original: Facts Concerning the Late Arthur Jermyn and His Family)… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 111 – The Temple

Mit der 1920 verfassten Story The Temple (Der Tempel) wirft H. P. Lovecraft einen Blick zurück auf den Seeschauplatz des Ersten Weltkriegs. Als Ort der Handlung hat er sich ein U-Boot inmitten des Atlantischen Ozeans ausgedacht. Allein dadurch erzeugt er… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 110 – The Cats of Ulthar

Die beiden vorherigen Podcasts behandelten sogenannte Rache-Geschichten – und dieser tut es ebenso. Wie schon in The Tree greift die Natur in das menschliche Handeln ein, um quasi Schicksal zu spielen. Doch spielt in dem Fall weniger die Flora als… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 109 – The Tree

Ihr glaubt, Richard Upton Pickman sei Lovecrafts einzige Künstlergestalt? Dann kennt ihr vielleicht noch nicht die kurze Erzählung The Tree (Der Baum) aus dem Jahr 1920. Hier präsentiert uns der Schriftsteller nämlich gleich zwei begnadete Künstler – Kalos und Musides…. Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 108 – The Terrible Old Man

Warum meiden die Bewohner von Kingsport den alten Mann, der inmitten von seltsamen, exotischen Mitbringseln sein einsames Dasein fristet? Ist es, weil er mit jahrhundertealten Goldmünzen bezahlt? Oder weil er Flaschen mit Bleipendeln im Inneren hortet und diese Flaschen namentlich… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 107 – The Statement of Randolph Carter

Die Aussage des Randolph Carter (The Statement of Randolph Carter) ist ein verdienter Klassiker im Œuvre Lovecrafts. Zugegeben, das trifft auf sehr viele Geschichten zu. Aber diese Story ist aus mehreren Gründen bemerkenswert. Vor allem deshalb, weil Lovecraft hier eine… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 106 – The Doom that came to Sarnath

Das Verderben, das über Sarnath kam (The Doom that came to Sarnath) ist die Geschichte über Aufstieg und Fall einer prähistorischen Zivilisation. Stilistisch und motivisch orientiert sich Lovecraft in der 1919 verfassen Story an Lord Dunsany. So ist man geneigt,… Weiterlesen →

© 2018 ARKHAM INSIDERS — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.