Kategorie

Podcast

Arkham Insiders Folge 91 – Das Ende naht

Im letzten Podcast noch Lovecrafts Geburtstag gefeiert … und nun: Das Ende naht. Ja, liebe Insiders, es ist tatsächlich so. Mit der nächsten Episode (92) beschließen wir das Kapitel H. P. Lovecraft. Vielen Dank an alle, die uns bisher begleitet… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 90 – Happy Birthday H. P. Lovecraft 2017

Der 90. Podcast der Arkham Insiders. Mittlerweile sind wir im Jahr 1933 angekommen: Lovecraft bezieht mit Tante Annie ein neues Heim: 66 College Street (heute 65 Prospect). Ein Gebäude ganz nach seinen Vorstellungen, erbaut etwa um 1820. Es wird das… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 89 – Lovecrafts tropische Reisen

Lovecrafts Vorliebe für ein wärmeres Klima musste ihn wohl zwangsweise in immer südlichere Gefilde führen. Für manche vielleicht überraschend: Aber tatsächlich bereiste er nicht nur Südstaaten wie Virginia oder Mississippi, sondern sogar das sonnige Florida. Dort spürte er dem Geist… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 88 – Lovecraft zwischen George Santayana und Robert E. Howard

In diesem Podcast werfen wir einen Blick auf Lovecrafts intellektuelle Entwicklung zu Beginn der 1930er Jahre. Dabei ergibt sich eine interessante Mischung aus Oswald Spenglers Der Untergang des Abendlandes, Einstein’scher Relativitätstheorie und der Lehre des spanischen Philosphen George Santayana. Mirko… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 87 – Lovecrafts Travelogues

Zugegeben: Lovecrafts Output an Weird Fiction fällt mager aus zwischen den Jahren 1928 und 1930. Er schreibt The Dunwich Horror und The Whisperer in Darkness. Daneben betätigt er sich als Ghostwriter, zum Beispiel für Zealia Brown Reed Bishop (The Mound… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 86 – Lovecraft 1928

Lovecraft findet in Providence nicht nur zu einem produktiven Schreibrythmus zurück. Von hier aus startet er auch einige Exkursionen, die sich ebenfalls inspirierend auf die Schriftstellerei auswirken. Mit wem er 1928 zusammen gearbeitet hat, wo er überall veröffentlicht wurde und… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 85 – Lovecraft im Schreibrausch 1926/1927

Nach seiner Rückkehr nach Providence stürzt Lovecraft sich mit Feuereifer in die Arbeit. Zwischen 1926 und 1927 entstehen innerhalb weniger Monate Stories, die heutzutage jedem Lovecrafter-Leser ein Begriff sind: Pickman’s Model (September 1926), The Dream-Quest of Unknown Kadath (Januar 1927),… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 84 – Lovecraft zurück in Providence

Schneller als geahnt findet sich für Lovecraft eine Lösung, wie er dem ungeliebten New York entfliehen kann. Wahrscheinlich von Familie Long über die desolate Lage ihres Neffen informiert, macht Tante Lillian Lovecraft das Angebot, zurück nach Providence zu kehren. Schon… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 83 – Lovecraft und M. R. James

Während der Arbeit an dem Essay Supernatural Horror in Literature (Das Grauen in der Literatur) entdeckt Lovecraft den britischen Autor M. R. James. Schnell lernt er das Werk des „Meisters der modernen Gespenstergeschichte“ schätzen und widmet ihm in seiner Arbeit… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 82 – Lovecraft in Brooklyn

Das Maß ist voll! Lovecraft verlässt die Pest Zone, wie er New York getauft hat. Wie angekündigt, beenden wir mit diesem Podcast das (leidige) Kapitel seines Aufenthalts in der großen Stadt. Immerhin ist nicht alle schlecht: Vor allem die Arbeit… Weiterlesen →

© 2017 ARKHAM INSIDERS — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑