Kategorie

Podcast

Arkham Insiders Folge 152 – The Dream-Quest of Unknown Kadath/2

Dicht an dicht hat Lovecraft die Ereignisse in seinem Kurzroman Die Traumsuche nach dem unbekannten Kadath gereiht, die sämtlich in einem rein deskriptiven Stil dargeboten werden; der Einsatz von Dialogen fehlt fast völlig. Wunder folgt auf Wunder, Scheußlichkeit auf Scheußlichkeit… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 151 – The Dream-Quest of Unknown Kadath/1

Dreimal träumt Randolph Carter von einer phantastischen Stadt im Sonnenuntergang. Dieses Traumbild weckt eine unstillbare Sehnsucht in ihm und erinnert ihn an ein verlorenes Glück aus Kindertagen. Doch die Großen Götter, so meint er, verwehren ihm den Zugang zu der… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 150 – The Descendant

Bevor es in Bälde mit Lovecrafts längeren Texten losgeht, gönnen wir uns noch einmal eine kurze Verschnaufpause. Aber was heißt das schon! Auch wenn das Fragment The Descendant (Der Sproß) gerade einmal 1500 Wörter lang ist, hat Lovecraft wieder einmal… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 149 – The Strange High House in the Mist

Wir kehren zurück nach Kingsport, jenen uralten Küstenort, den wir bereits in den Podcasts Nr. 108 (The Terrible Old Man) und Nr. 139 (The Festival) besuchten.

Arkham Insiders Folge 148 – The Silver Key

Als philosophische Abhandlung oder Traktat bezeichnete Lovecraft-Forscher S. T. Joshi The Silver Key (Der Silberschlüssel). Unrecht hat er damit nicht, denn die Darstellung der ästhetischen Ansichten des Protagonisten Randolph Carter sind unschwer als Lovecrafts eigene Überzeugungen zu erkennen.

Arkham Insiders Folge 147 – Pickman’s Model

Pickman’s Model (Pickmans Modell) ist Lovecrafts Geschichte über Bosten – das alte Boston, wohlgemerkt. Den zentralen Schauplatz der Story, das Bostoner North End, kannte er von wiederholten Besuchen. Die Gegend war und ist freilich dem städtischen Wandel unterworfen: Nur kurz… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 146 – Cool Air

Lovecrafts Abneigung gegen Kälte ist bekannt. Ob seine Überempfindlichkeit tatsächlich eine Krankheit war, können wir heute nicht bestimmt sagen. Jedenfalls scheint sie ihm das Thema für die heutige Story vorgegeben zu haben. Zudem spielt der New Yorker Schauplatz auf eine… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 145 – Lovecraft und sein Rassismus

Lange angekündigt, haben wir endlich den Podcast zu Lovecrafts Rassismus aufgenommen. Wobei „Rassismus“ hier der Überbegriff für eine Gemengelage ist aus Lovecrafts politischen Ansichten, persönlichen Komplexen, seiner Unzufriedenheit und nicht zuletzt seiner Herkunft. Bekanntlich richtete sich Lovecrafts Abneigung nicht nur… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 144 – In the Vault

In the Vault (In der Gruft) ist sicherlich eine der ungewöhnlichsten Geschichten Lovecrafts. Von den Ansätzen des kosmischen Horrors oder der Dekadenzliteratur – beides Erscheinungen, die Lovecraft zuletzt umgetrieben hatten – ist die Story weit entfernt. Sie hat auch nichts… Weiterlesen →

Arkham Insiders Folge 143 – He

Auf dem Höhepunkt seiner New-York-Krise entsteht Lovecrafts kurze Erzählung He (Er). Zieht man das phantastische Element ab, so bleibt von der Geschichte eine Mischung aus persönlichem Hilfeschrei und Ressentiments übrig: Lovecraft fühlt sich in der großen Stadt unter den vielen… Weiterlesen →

© 2020 ARKHAM INSIDERS — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.