Wir glauben ja, dass wir mit dem letzten Podcast – Lovecrafts juvenile Schreibversuche – einige Leute überrascht haben. Ganz einfach deswegen, weil diese Sachen doch sehr unbekannt sind. Auch wenn die beiden Geschichten, die wir diesmal besprechen, chronologisch folgerichtig sind – wer hat sie schon auf dem Schirm? Die Rede ist von „The Beast in the Cave“ (1905) sowie „The Alchemist“ (1908). Beide Stories können ebenfalls als Frühwerke angesehen werden, vor allem jedoch die erste. Dennoch: Wir finden hier schon unverkennbar lovecraftsche Züge; Inhalte und Stilmittel, die der Schriftsteller während seines ganzen literarischen Schaffens beibehält bzw. weiterentwickelt. Eben diese Erkenntnis macht die beiden Erzählungen auch heute noch so lesenswert.

Shownotes

  1. Lovecraftian Science: Lovecraft’s Beast in the Cave
  2. YouTube: Der Alchemist (gelesen von Gregor Schweitzer)

Download: Arkham Insiders Folge 97 – The Beast in the Cave und The Alchemist